Botaniculum


Jetzt bei Google Play

Pflanzen Erkennen leicht gemacht!

 

Botaniculum ist ein Kompendium der heimischen Wild- und Heilpflanzen für Android-Smartphones und Tablets. Botaniculum ist nicht nur für Botaniker, sondern auch für jeden interessierten Laien ein perfektes Werkzeug zur Pflanzenbestimmung. Die Botaniculum-Datenbank kennt über 7000 Pflanzen-Namen. Sie enthält Bestimmungsmerkmale und ausführliche Informationen zu den 1200 wichtigsten heimischen Wild- und Heilpflanzen. Hinzu kommen 2500 farbige Fotos und Illustrationen in bestechender HD-Qualität. Botaniculum ist einfach und intuitiv zu bedienen. In maximal sieben Schritten gelingt es auch Laien, jede heimische Wildpflanze mit Hilfe des Smartphones zu bestimmen.

Zu jeder Pflanze können eigene Fotos mit der Smartphone-Kamera aufgenommen oder aus bestehenden Foto-Sammlungen hinzugefügt werden. Alle Abbildungen können auf dem Display des Android-Gerätes stufenlos vergrößert werden.

Zahlreiche Suchfunktionen und eine schnelle Volltextsuche ermöglichen es, Botaniculum als umfassendes und komfortables Nachschlagewerk zu nutzen. Mit wenigen Klicks sortiert man die Pflanzen in diesem Kompendium nach deren Eigenschaften als Heilpflanzen, Küchenkräuter, Giftpflanzen, Verwendung in der Homöopathie, Blütezeit, Sammelzeit, Standort und vieles mehr – die Suchmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Mehr als 7000 Synonyme in der Datenbank erlauben es, Pflanzen auch über ihre volkstümlichen Namen oder sogar über ihre englischen Bezeichnungen schnell aufzufinden.

Zu den über 400 Heilpflanzen in Botaniculum gibt es zusätzliche Informationen zur Heilwirkung und den Inhaltsstoffen. Neben den Anwendungsgebieten und Gegenanzeigen werden auch Informationen über die homöopathische Verwendung und weitere interessante Details aufgeführt. Und wenn Sie mehr über einzelne Pflanzen wissen wollen, besuchen Sie unsere Seite www.heilpflanzen.wiethase.de

Sämtliche Informationen stehen nach der Installation der Botaniculum-App auf dem Android-Gerät jederzeit „offline“ zur Verfügung: eine Internetverbindung ist nach der Installation nicht mehr erforderlich, so dass keine Verbindungskosten entstehen und die Programmfunktionen von Botaniculum auch an entlegenen Orten und in der freien Natur immer verfügbar sind.


Letzte Beiträge